Freiwillige Feuerwehr Ising

Es regnet Gold... beim Wissenstest 2019

28.11.2019

Heute konnte die Jugendgruppe beim alljährlichen Wissenstest ihr Können wieder einmal unter Beweis stellen. Das diesjährige Thema "Verhalten bei Notfällen" hilft allen Teilnehmern nicht nur im Feuerwehrdienst selbst, sondern ist eine wichtige Grundlage beim Auffinden und der Versorgung von verletzten Personen.

Bereits im ganzen Übungsjahr 2019 wurde ein besonderer Augenmerk auf die Erste-Hilfe-Ausbildung gelegt, damit das Wissen auch lang über den Wissenstest hinaus bestand hat.

Wie setze ich einen Notruf ab? Was ist die Rettungskette und wie handle ich nach ihr bei Unfällen mit verletzten Personen? Oder ist zu tun bei bewusstlosen Menschen? All diese Fragen wurde in Theorie und Praxis intensiv geübt und beim heutigen Wissenstest in Traunstein abverlangt. Dabei wurden neben den Fragebogen auch praktisches Wissens, wie die stabile Seitenlage, Schocklagen oder Beantwortung der fünf W-Fragen geprüft.

Unsere Jugendgruppe konnte dabei, im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Zwei goldene (1 x Stufe 4 und 1 x Stufe 3), sowie ein bronzenes Abzeichen (Stufe 1) staubten unsere engagierten Feuerwehranwärter*innen ab.

Neben dem offiziellen Teil, darf natürlich auch der Spass nicht zu kurz kommen (hier muss man sich bei der Isinger Jugend keine Sorgen machen), daher ging es hochdekoriert zum Abschluss noch für alle zum beliebten Schnellresaurant auf Burger und Pommes.

Informationen:

Nächster Termin:

19.12.2019
Friedenslicht

Nächste Übung:

Keine bevorstehende Übung
GrisuHilft - Hilf mit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung