Freiwillige Feuerwehr Ising

Verkehrunfall zweier PKW

20.09.2019

Eigentlich stand heute eine Übung zusammen mit dem Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hart auf dem abendlichen Programm. Doch kurz vor Übungsbeginn heulte die Isinger Sirene los und wir wurden zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Einmündung TS11 auf der St2093 bei Arlaching gerufen.

Hierbei übersah ein, von Thaunerhausen kommender, PKW mit Anhänger, ein von links nahendes Auto. Beim Versuch auszuweichen touchierte der vorfahrsberechtigte PKW den Unfallgegner und geriet dabei von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin dieses Fahrzeugs wurde dabei verletzt.

Beim Eintreffen der FF Ising wurde die verletzte bereits vom Rettungsdienst betreut, sodass wir als Erstmaßnahme zunächst die Verkehrssicherung übernahme. Hierbei wurden auch die Harter Kameraden in bei Truchtlaching eingesetzt, um den Verkehr gleich frühzeitig an der Unfallstelle vorbeizuleiten.

Nachdem der Unfall von der Polizei aufgenommen und beide Fahrzeuge durch den Abschleppdienst abtransportiert wurden, konnte die Unfallstelle fertig gereinigt und wieder freigegeben werden.

Der Einsatz dauerte ca. 1,5h. Im Anschluss wurde die Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Hart noch nachgeholt. Damit wurde sich die abschließende Brotzeit gleich doppelt verdient.

Weitere Infos gibt es auch auf dem Online-Portal chiemgau24.de

Quelle der Bilder: FDL

Informationen:

Nächster Termin:

19.12.2019
Friedenslicht

Nächste Übung:

Keine bevorstehende Übung
GrisuHilft - Hilf mit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung