Freiwillige Feuerwehr Ising

Schwerer Verkehrsunfall TS11

02.01.2016

Heute wurde die FF Ising, sowie die Nachbarfeuerwehren aus Seebruck und Chieming zu einem schweren Verkehrsunfall bei Tabing gerufen. Dabei kollidierte eine junge Frau in einem Kleinwagen mit einem SUV auf Höhe der Abzweigung Truchtlaching. Bei Eintreffen am Einsatzort wurde umgehend die Absperrung der Straße, sowie die Erstversorgung der Unfallbeteiligten begonnen. Die schwerstverletzte Frau erlag leider, trotz intensiver Bemühungen, ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Fahrer und Beifahrerin des anderen Fahrzeugs konnten mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Bis zur Aufnahme des Unfalls durch Gutachter und Polizei wurde der Verkehr weiterhin umgeleitet. Erst am späten Nachmittag konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Weitere Informationen auch auf Chiemgau24.de

Informationen:

Nächster Termin:

Keine bevorstehenden Termine

Nächste Übung:

Keine bevorstehende Übung
GrisuHilft - Hilf mit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung