Freiwillige Feuerwehr Ising

Dachstuhlbrand in Arlaching

10.05.2021

"Brand eines Dachstuhls" hießt das Einsatzstichwort, welches die FF Ising heute Nachmittag, zusammen mit den Kameraden aus Chieming, Truchtlaching, Seebruck und Obing auf den Plan gerufen hat.
Bereits beim Eintreffen konnte eine starke Rauchentwicklung durch die geschlossene Dachfläche festgestellt werden. Zeitgleich wurde durch die Leitstelle gemeldet, dass sich keine Personen in der Wohnung befinden sollen.
Die FF Ising übernahm umgehend die Einsatzleitung und koordinierte die weiteren eintreffenden Feuerwehren.
Die Löscharbeiten wurden durch den Einsatz von Kräften unter Pressluftatmern, Überdruckbelüftung und Absicherung durch die Drehleiter unterstützt.
Der Brand selbst konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Jedoch ging von der hohen Temperaturentwicklung an unzugänglichen Bereichen eine weitere Gefahr aus. Um ein Wiederauflammen zu verhindern, wurde die Löschbereitschaft aufrecht erhalten und der Brandherd stetig mit der Wärmebildkamera überwacht.
Nach ca. drei Stunden wurde der Einsatz für beendet erklärt.

Weitere Infos und Bilder sind auf dem Online-Portal
Chiemgau24.de zu finden.

Informationen:

Nächster Termin:

Keine bevorstehenden Termine
GrisuHilft - Hilf mit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung